Send directly to bank account in India

 

Überweisen Sie Geld direkt auf ein Bankkonto in Indien


Stellen Sie sich vor, Sie müssten für eine Banküberweisung keine Transaktionsgebühren* zahlen. Unser neuer Dienst macht genau das möglich. Senden Sie Geld online von Ihrem Bankkonto direkt an das Bankkonto des Empfängers – ganz ohne Transaktionsgebühren*. Das ist wie bei Ihrer Bank, nur besser. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung und sehen Sie selbst.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Online-Überweisungen auf ein Bankkonto:

 1. Fordern Sie folgende Daten bei Ihrem Empfänger an: Adresse, Stadt, Name der Bank und Kontonummer.
 2. Wählen Sie Ihr Zielland und den Servicetyp „Geldüberweisung direkt auf das Bankkonto“ Geben Sie Ihren Betrag ein und wählen Sie „Berechnen“.
 3. Prüfen Sie Ihre Transaktion und wählen Sie „Jetzt Geld versenden“. Sie müssen sich in Ihr Konto einloggen oder sich für ein neues Konto registrieren.  
 4. Wählen Sie den Namen der Bank des Empfängers, geben Sie die Kontonummer ein und bezahlen Sie mit Ihrer Kreditkarte.

Hinweis: Das Geld wird üblicherweise innerhalb von drei bis vier Werktagen auf dem Konto gutgeschrieben.**  

 

Geld online senden

 
 

Warum Geld mit Western Union senden?

  • Sicheres Überweisungsverfahren mit Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto mit Unterstützung eines der zuverlässigsten Systeme im Bereich der Finanzdienstleistungen.
  • Kostenlose Online-Registrierung in wenigen Schritten. Keine monatlichen Kosten.
  • €0 Überweisungsgebühr* für Online-Geldüberweisungen.
  • Sie können Geld an alle Banken im National Electronic Funds Transfer (NEFT) Netzwerk senden.
  • Feste Wechselkurse.
  • 140 Jahre zuverlässiger Service und Erfahrung.
 

* Western Union verdient auch am Währungsumtausch. Nur Online-Angebot.

** Aufgrund bestimmter Umstände einzelner Transaktionen, wie z. B. Höhe des Betrags, das Zielland, der Währungsverfügbarkeit, rechtlicher Bestimmungen, Identifizierungsanforderungen, der Öffnungszeiten des Western Union Standorte oder unterschiedlicher Zeitzonen, kann es zu Verzögerungen kommen. Darüber hinaus können zusätzliche Einschränkungen gelten. Weitere Informationen finden Sie in den Geschäftsbedingungen

*** Daten vom 31. Dezember 2013.